Sprache
Wählen Sie Ihre Währung
0,00
0x

Sauerstoffsättigung Messgerät

Ein Sättigungsmessgerät, auch Pulsoximeter genannt, ist ein medizinisches Gerät zur schnellen und einfachen Messung des Sauerstoffanteils im Blut. Deshalb wird dieses Gerät auch einfach Sauerstoffmessgerät genannt. In den meisten Fällen handelt es sich um eine Art Zwicken, das auf die Spitze des Zeigefingers gelegt wird.

Rabatt -68%
Sauerstoffsättigungswerte können ein Indikator für einen Virus sein
€ 29,95
€ 9,50

 

Wie funktioniert ein Sättigungsmessgerät?

Ein Sättigungsmesser arbeitet durch Absorption der Lichtarten Rot und Infrarot. Auf einer Seite des Sauerstoffmessgeräts sind LED-Leuchten angebracht. Die Fotozelle auf der anderen Seite des Geräts erfasst das Licht, das die Fingerspitze durchdrungen hat. Anhand der Lichtmenge berechnet das Messgerät genau den Sauerstoffgehalt.

Wenn der Sauerstoffgehalt niedrig ist, ist das Blut dunkel. Das bedeutet, dass weniger Licht durchkommen kann. Dies wird als sauerstoffarmes Blut bezeichnet. Wenn der Sauerstoffgehalt hoch ist, hat das Blut eine hellere Farbe und es kann mehr Licht durchscheinen. Dies ist sauerstoffreiches Blut. Ein gesunder Sauerstoffgehalt liegt zwischen 95 % und 99 %.

Wie misst man die Sättigung?

Lesen Sie die Bedienungsanleitung Ihres Oximeters immer gut durch und stellen Sie sicher, dass die Batterien im Gerät sind. So können Sie sicher sein, dass Sie es richtig verwenden.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Hände sauber sind.

  • Halten Sie eine Pause von 10 Minuten ein, bevor Sie eine Messung durchführen.
  • Haben Sie eine gute Nachtruhe.
  • Wärmen Sie Ihre Hände auf und stecken Sie den Zeigefinger mit dem Nagel nach oben in das Pulsoximeter und schalten Sie es ein.
  • Wärmen Sie Ihre Hände auf und stecken Sie den Zeigefinger mit dem Nagel nach oben in das Pulsoximeter.
  • Nach einigen Sekunden kann der Sauerstoffgehalt auf dem Display abgelesen werden

Warum Sättigung messen?

Indem Sie regelmäßig Ihren Sauerstoffgehalt messen, erhalten Sie Einblick in Ihre Lungen- und Herzfunktion. Für die optimale Funktion des Körpers ist ausreichend Sauerstoff erforderlich. Zu wenig Sauerstoff im Blut kann Probleme verursachen und sogar gefährlich sein. Wir nennen dies Entsättigung. Für Menschen mit einer Lungenerkrankung ist es z. B. sehr wichtig, den Sauerstoffgehalt zu überwachen. Basierend auf dem Sättigungswert kann die Medikation bei Bedarf angepasst werden. Für Sportler ist es auch wichtig, den Sauerstoffanteil im Blut zu kennen. Dies liegt daran, dass die Sauerstoffmenge bei starker Anstrengung sinken kann. Wenn die Sättigung zu niedrig ist, kommt es zu einem Sauerstoffmangel, der gefährlich ist. Besonders Bergsportler sollten ihre Sättigung im Auge behalten, vor allem wenn sie sich in großer Höhe aufhalten.

Wann wird die Sättigung gemessen?

Bei Kurzatmigkeit, Engegefühl in der Brust oder schneller Ermüdung ist es ratsam, eine Messung durchzuführen. Diese Faktoren können auf einen zu niedrigen Sauerstoffgehalt im Blut hinweisen. Eine Sauerstoffmessung schafft Klarheit darüber, ob dies der Fall ist. Wenn Sie keine zugrundeliegenden Gesundheitsprobleme haben, aber der Wert zu niedrig ist, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Ist jedes Sättigungsmessgerät zuverlässig?



Medizinprodukte müssen bestimmte Anforderungen erfüllen, bevor sie verkauft werden dürfen, sie werden auch ausgiebig getestet. Dies gilt auch für Sättigungsmessgeräte. Wir können daher davon ausgehen, dass jedes Sauerstoffmessgerät eine zuverlässige Messung liefert. Oft haben teurere Messgeräte einen besseren Sensor.

Vorteile


Jeder sollte ein Pulsoximeter im Haus haben, auch wenn es nur "für den Fall der Fälle" ist. Hier sind die Vorteile in einer Reihe.

  • Schneller Einblick in Ihre Lungen- und Herzfunktion.
  • Einfach zu bedienen
  • Genaue und schnelle Messung.
  • Misst auch Ihre Herzfrequenz
  • Schmerzfrei
  • Beständig

Nachteile

Wenn ein niedriger Sauerstoffgehalt gemessen wird, ist das Sättigungsmessgerät weniger zuverlässig. Es kann viele Gründe geben, warum der Messwert niedrig ist, es bedeutet also nicht unbedingt, dass wirklich eine Abweichung vorliegt. Beachten Sie die folgenden Punkte, um zu verhindern, dass das Sauerstoffmessgerät eine ungenaue Messung vornimmt.

  • Kalte Finger; wärmen Sie Ihre Hände vor dem Messen gut an.
  • Tragen Sie Nagellack oder künstliche Nägel; stellen Sie sicher, dass die Nägel sauber sind, damit das Licht durchdringen kann
  • Nicht ruhen oder bewegen; vor einer Messung 10 Minuten ruhig sitzen oder liegen

Kauf eines Sättigungsmessgeräts

Möchten Sie ein zuverlässiges Sättigungsmessgerät kaufen? NOBRAA bietet Sauerstoffmessgeräte von hoher Qualität. Haben Sie Fragen zu unseren Pulsoximetern? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Warenkorb
Warenkorb ist leer
 
Gesamtbetrag inkl. MwSt
€ 0,00
Präferenzen