Selbsttest corona

Filter
1 ProdukteSeite 1 von 1

Um das Coronavirus auszurotten, müssen wir die Ausbreitung des Virus so weit wie möglich verhindern. Dies kann durch das Tragen eines Mundschutzes, das richtige Waschen oder Desinfizieren der Hände und durch Abstandhalten geschehen.

Wann sollte man einen selbsttest corona kaufen?

Bei Nobraa verkaufen wir verschiedene Arten von Koronatests: Selbsttests für den Gebrauch zu Hause und Antigentests für Profis. Die Antigen-Tests für Profis werden hauptsächlich von Ärzten verwendet, um zu testen, ob Patienten Covid-19 hatten oder sich in der Endphase der Heilung von dem Virus befinden. Daneben werden die Tests auch für die Bevölkerungsforschung eingesetzt.

Die Selbsttests hingegen können Sie verwenden, um sich selbst und/oder Ihre Mitarbeiter zu testen, wenn jemand Symptome hat, wenn jemand mit einer Person in Kontakt war, die mit dem Virus infiziert ist oder aus präventiven Gründen. Mit dem Antigentest können Sie selbst überprüfen, ob Ihr Körper Antigene des Coronavirus enthält.

Diese Antigene sind Bruchstücke von Proteinen des Virus, die in Ihrem Körper eine Immunreaktion auslösen. Wenn Sie diese Antigene des Covid-19-Virus in Ihrem Körper haben, sind Sie in diesem Moment Träger des Virus. Das bedeutet, dass Sie ansteckend sein können und das Virus auf Ihre Umgebung übertragen können.

Für welche Situationen?

Sie können den Antigen-Selbsttest für viele verschiedene Situationen verwenden. Zunächst einmal können Sie mit dem Selbsttest schnell und einfach testen, ob Sie Corona haben, wenn Sie leichte Symptome haben. Wenn der Test positiv ist, wissen Sie sofort, dass Sie drinnen bleiben, Ihre Termine absagen und den Kontakt mit Ihrer Umgebung vermeiden müssen.

Als Arbeitgeber können Sie die Selbsttests auch bei Meetings, Veranstaltungen oder im Büro einsetzen, um Ihre Mitarbeiter so gut wie möglich vor dem Virus zu schützen. Die Chance, dass einer Ihrer Mitarbeiter Corona hat und seine Kollegen ansteckt, sinkt durch den Einsatz der Selbsttests erheblich. Wenn es also, aus welchem Grund auch immer, wichtig ist, mehrere Personen im Büro zu versammeln, können Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter ihrer Arbeit nachgehen können, ohne sich Gedanken über das Virus zu machen.

Schließlich können Sie Antigentests als Check-up aus verschiedenen Gründen nutzen, z. B. vor einem Urlaub, bei einem Besuch bei den Großeltern, wenn Sie mit jemandem in Kontakt waren, der an Corona erkrankt ist, bei der Rückkehr aus einem Hochrisikoland und so weiter!

Vorteile des Selbsttests

Nasenabstrich oder Speicheltest

Da die Antigene im Nasen- und/oder Rachenschleim gefunden werden können, haben Sie die Wahl zwischen diesen beiden unterschiedlichen Tests. Mit dem Nasenabstrich können Sie durch Entnahme einer Probe des Nasenschleims überprüfen, ob Sie Corona haben. Und mit dem Speicheltest können Sie überprüfen, ob Sie das Virus haben, indem Sie eine Probe des Rachenschleims nehmen.

Bei beiden Tests nehmen Sie eine kleine Menge Schleim und folgen den Anweisungen auf dem Beipackzettel. Auf dem Testgerät, auf das Sie schließlich die Testflüssigkeit tropfen, können Sie schnell das Ergebnis sehen, ob Sie das Virus haben oder nicht. Bei Nobraa verkaufen wir beide Tests, so dass Sie wählen können, welcher Test für Sie oder Ihre Situation am besten geeignet ist!

Schnell, zuverlässig & einfach

Die Vorteile von Antigen-Selbsttests sind, dass die Tests schnell, zuverlässig und einfach zu machen sind. Sie können den Test machen, wo und wann Sie wollen, Sie brauchen keinen Termin für den Test und Sie haben das Ergebnis nach dreißig - und manchmal sogar zehn! - Minuten. Wenn das Ergebnis positiv ist, ist der Test extrem zuverlässig, so dass Sie sicher wissen, dass es besser ist, zu Hause zu bleiben, um Ihre Umgebung nicht anzustecken.

Ein negativer Corona-Test

Nur bei einem negativen Ergebnis kann der Selbsttest falsch sein. Das liegt daran, dass Ihr Körper zu Beginn der Infektion möglicherweise noch nicht so viele Antigene gegen das Virus produziert hat. Der Test kann in diesem Fall das Virus nicht erkennen, während Sie es in sich tragen!

Wenn Sie also irgendwelche Symptome haben, das Testergebnis aber negativ ist, ist es wichtig, dass Sie trotzdem Abstand halten und drinnen bleiben, wenn Sie das für nötig halten. Oder, wenn Sie sichergehen wollen, ob Sie das Virus haben, machen Sie einen Termin bei der richtigen Behörde!

Wie funktioniert ein Selbsttest?

Einen Selbsttest zu machen, ist sehr einfach. Sie können den Test sehr schnell machen und wann und wo Sie wollen. Das Wichtigste ist, dass Sie den Beipackzettel aufmerksam lesen und die Anweisungen befolgen.

Kurz gesagt, ein Selbsttest bedeutet, dass Sie eine Probe Ihres Rachen- oder Nasenschleims nehmen und diese in eine Flüssigkeit geben. Mit Hilfe dieser Flüssigkeit und einer Pipette können Sie dann das Gemisch aus Ihrem Schleim und der Flüssigkeit einfach auf das Testgerät tropfen. Warten Sie einfach so lange, wie auf dem Beipackzettel angegeben, und dann haben Sie Ihr Ergebnis!

Selbsttests in großer Stückzahl bestellen

Wenn Sie eine große Anzahl von Selbsttests kaufen möchten, für welche Situation auch immer, dann sind Sie bei Nobraa an der richtigen Adresse. Nobraa ist ein Großhändler für medizinische Produkte und verkauft daher viele Produkte dutzendweise, zu Hunderten und manchmal sogar zu Tausenden. Die Selbsttests, sowohl Speicheltests als auch Nasenabstrichtests, sind auch in großen Mengen erhältlich.